Übersicht |  Drucken |  Versenden

Erschienen am: 27.04.2009

GIRLS´ DAY AM VERMESSUNGSAMT REGENSBURG

Am 23.04.2009 fand der Girls' Day am VA Regensburg statt. 12 Mädchen aus der 7. Klasse Hauptschule, 8. Klasse Realschule und 9. Klasse Gymnasium waren unserer Einladung gefolgt.

/file/jpg/1985/m/girlsday5.jpg

In einer kurzen Einführung wurde den "Girls" das VA Regensburg vorgestellt, die Aufgaben erläutert sowie die einzelnen Laufbahnen und der Frauenanteil aufgezeigt.

Dann ging es in den "Außendienst". Auf dem nahe gelegenen Dultplatz führte man eine kleine Teilungsvermessung und eine Gebäudeaufmessung durch, bei denen die Mädchen selbst die Reflektoren aufstellten und die Messung mit dem Tachymeter durchführen durften. Anschließend bestimmte man, nach vorheriger Schätzung durch die Mädchen, die Höhe der nahe gelegenen Oberpfalzbrücke mittels reflektorloser Messung. Eine erfolgreiche Schatzsuche mit Hilfe des GPS-Empfängers rundete das Außendienstprogramm ab.

Nach einer Brotzeit im Amt sind die vorher erfassten Meßwerte in einem speziellen Grafikprogramm weiter verarbeitet worden. Die Internetseite der Bayerischen Vermessungsverwaltung, insbesondere der BayernViewer und die Stellenausschreibungen (Stellen-Info), stießen auf großes Interesse. In einer kleinen Zeitreihe präsentierte das Vermessungsamt den Mädchen eine ausgewählte Ortschaft von der Uraufnahme (erste amtliche Vermessung in der 1. Hälfte des 19. Jahrhunderts) bis zur aktuellen Digitalen Flurkarte 2009.

Ein kurzer Amtsrundgang (Kundenzentrum, Arbeitsplatz, begehbares Bodenluftbild) schloss den etwas anderen "Schultag" ab.

Zur Verabschiedung bekamen die Mädchen noch diverse Infoblätter sowie ein auf ihren Heimatort zugeschnittenes Digitales Orthophoto (entzerrtes Luftbild), einen Lageplan und einen Auszug aus der Uraufnahme mit nach Hause.

Insgesamt waren die Mädchen sehr positiv überrascht von den modernen Arbeitsmethoden einer technischen Behörde.

Unser "Team Girls' Day" (Wilfried Knaut, Gabi Zimmermann, Elisabeth Poths, Rainer Dinnes, Christian Seitz) hat sich über die sehr aktiven und interessierten Schülerinnen außerordentlich gefreut und für den weiteren Lebensweg alles Gute gewünscht.

Gruppierung

Bilderstrecke starten: Klicken Sie auf ein Bild(4 Bilder)
nach oben